Gemeinsames hissen der Regenbogenfahne vor dem Rathaus

Freitag, 1. Juli 2016, 10:00 UhrBis 19.06.2016 12:00 Uhr Carl-Schurz-Str. 2, 13597 Berlin
Anlässlich der Pride Week wird der Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank Am Freitag, den 1. Juli 2016 vor dem Rathaus Spandau die Regenbogenfahne hissen.
 
Bündnis 90/Die Grünen fordert seit langem die volle rechtliche Gleichstellung von gleichgeschlechtlichen Partnerschaften, denn Familie ist da, wo Verantwortung ist!
 
Nachdem viele Gesellschaften in den letzten Jahrzehnten immer offener und freier geworden sind, ist die Liebe in einigen Regionen der Welt heute aber wieder stärker unter Druck geraten. Orlando und die gewaltsame Unterdrückung des Gay Pride March in Istanbul vor wenigen Tagen zeigen deutlich, dass gesellschaftliche Errungenschaften nicht selbstverständlich sind, sondern dass sie jeden Tag aufs Neue erstritten werden müssen!
 
Wir wollen deshalb am 1. Juli vor dem Rathaus dabei sein und gemeinsam mit vielen anderen Menschen aus Spandau ein unmissverständliches setzen: Wir stehen gemeinsam für eine moderene, offene und partizipative Gesellschaft, und wir wenden uns gegen alle, die die Liebe diskriminieren wollen – egal aus welcher Ecke!
Kartenausschnitt auf OpenStreetMap anzeigen