Podiumsdiskussion: “DOPPELT GEMOPPELT ODER EINFACH GEPASST”

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der BVV Spandau lädt ein zur Podiumsdiskussion mit den beiden Bundestagsabgeordneten Özcan Mutlu (GRÜNE), Kai Wegner (CDU) und Gollaleh Ahmadi (Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Spandau)

Seit 2005 erleichtert die Möglichkeit, mehr als nur eine Staatsangehörigkeit besitzen zu dürfen, nicht nur die Integration von Bürgerinnen und Bürgern anderer EU-Staaten, sondern kommt auch denjenigen zu Gute, die aus anderen Ländern außerhalb des EU-Raums den Weg nach Deutschland gefunden haben. Oder wirkt sich das gar, ganz im Gegenteil, integrationshemmend aus? Momentan wird das Thema mehrfache Staatsbürgerschaft („Doppelpass“) wieder sehr kontrovers diskutiert, gute Argumente scheint es von beiden Seiten zu geben. Umso wichtiger, sich nicht nur am Stammtisch über das Für und Wider zu informieren.

Wir freuen uns, dass wir drei ausgewiesene Spezialisten für eine Podiumsdiskussion gewonnen haben und laden Sie herzlich ein zu einer ganz bestimmt lebhaften, aber auch ganz bestimmt fair geführten Diskussionsrunde am

27.2.2017, 19:30 in unsere neue Kreisgeschäftsstelle in der Mönchstr. 7, 13597 Berlin.

Moderiert wird die Podiumsdiskussion von Susanne Zissel, der Vorsitzenden des Kreisverbands Spandau von Bündnis 90/Die Grünen.

Download (PDF, 78KB)

Verwandte Artikel